Informationen zur neuen Grundsteuerreform

Neubewertung der Grundstücke
-
Muss ich die Erklärung abgeben?
-
Was verändert sich dadurch für mich?
-
Welche Informationen benötigen wir?
-
Was sollten Sie bereits heute tun?

Empfänger der Corona-Soforthilfen Frühjahr 2020 bekommen demnächst Post von den Bewilligungsstellen

Gemäß § 13 Abs. 1 Mitteilungsverordnung (MV) müssen die Bewilligungsstellen den Finanzbehörden bewilligte Corona-Soforthilfen des Bundes bzw. der Länder mittels eines amtlich vorgeschriebenen Datensatzes über die amtlich bestimmte Schnittstelle nach Maßgabe des § 93c AO mitteilen. Hiervon wird die jeweilige Bewilligungsstelle (z. B. Regierung von Oberbayern) in den nächsten Tagen entsprechende Unterrichtungsschreiben in Briefform direkt an die Soforthilfeempfänger versenden. Diese Schreiben weisen die individuell an die Finanzverwaltung übermittelten Daten aus. Sind diese Daten korrekt, müssen die Soforthilfeempfänger nichts veranlassen. Sind die Daten dagegen unzutreffend oder fehlerhaft, haben die Soforthilfeempfänger die Möglichkeit, die übermittelten Daten zu korrigieren, weshalb sie wahrscheinlich ihre Steuerberater um Unterstützung bitten werden. Gemäß § 13 Abs. 1 Mitteilungsverordnung (MV) müssen die Bewilligungsstellen den Finanzbehörden bewilligte Corona-Soforthilfen des Bundes bzw. der Länder mittels eines amtlich vorgeschriebenen Datensatzes über die amtlich bestimmte Schnittstelle nach Maßgabe des § 93c AO mitteilen. Hiervon wird die jeweilige Bewilligungsstelle (z. B. Regierung von Oberbayern) in den nächsten Tagen entsprechende Unterrichtungsschreiben in Briefform direkt an die Soforthilfeempfänger versenden. Diese Schreiben weisen die individuell an die Finanzverwaltung übermittelten Daten aus. Sind diese Daten korrekt, müssen die Soforthilfeempfänger nichts veranlassen. Sind die Daten dagegen unzutreffend oder fehlerhaft, haben die Soforthilfeempfänger die Möglichkeit, die übermittelten Daten zu korrigieren, weshalb sie wahrscheinlich ihre Steuerberater um Unterstützung bitten werden. Informationen hierzu finden sich unter https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/, worauf im Unterrichtungsschreiben hingewiesen wird. Die Behörden bitten darum, von eventuellen Rückfragen abzusehen. Fragen zur Versteuerung der Corona-Soforthilfen sollten stattdessen mit dem Steuerberater oder dem zuständigen Finanzamt geklärt werden. Die Bewilligungsstellen können diese Fragen nicht beantworten. Informationen hierzu finden sich unter https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/, worauf im Unterrichtungsschreiben hingewiesen wird. Die Behörden bitten darum, von eventuellen Rückfragen abzusehen. Fragen zur Versteuerung der Corona-Soforthilfen sollten stattdessen mit dem Steuerberater oder dem zuständigen Finanzamt geklärt werden. Die Bewilligungsstellen können diese Fragen nicht beantworten.

Info:

Unter unserem "Service" finden Sie auch den Antrag auf Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus

Die Anträge für Kurzarbeit finden Sie auf der Website der Agentur für Arbeit

Lesen Sie HIER einige Eckpunkte zur Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige

 

Rückzahlung Corona-Soforthilfen

Bitte dringend eigenständig prüfen und umgehend veranlassen!
-
Sie selbst müssen als Antragsteller aktiv werden
-
Gründe für die Rückzahlung der Soforthilfe im Überblick

 

Die Corona-Krise hat schwerwiegende Folgen für ihre Unternehmen.
Die Bundesregierung und die Bayerische Staatsregierung haben umfangreiche Maßnahmen beschlossen und weitreichende Hilfen für Betriebe bereitgestellt.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit Links zu den wichtigsten Anlaufstellen.

 

Arbeitsagentur: Regelung zur Kurzarbeit
https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen

Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Arbeitsrechtliche Fragen
https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html;jsessionid=4D7B22DE135C2167A2CD64BC1B279E7C?nn=67370

Hilfen finden Sie ferne unter:

Bei der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft:
https://www.vbw-bayern.de/vbw/ServiceCenter/Corona-Pandemie/index.jsp

Bei der IHK für München und Oberbayern wie den weiteren Bayerischen IHKn:
https://www.ihk-muenchen.de/de/

Bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern wie allen Bayerischen HWKn:
https://www.hwk-muenchen.de/artikel/coronavirus-informationen-und-hinweise-74,0,9837.html

Corona-Navigator der Tourismuswirtschaft
www.corona-navigator.de 

Allgemeine Informationsseiten

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Bundesministerium für Gesundheit
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Deutschen Industrie- und Handelskammertags
https://www.dihk.de/de

To Top

Ingolstadt

Theodor-Heuss-Str. 51-53
D-85055 Ingolstadt

Tel.: +49 841 9334 0
Fax: +49 841 9334 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten IN

Montag - Donnerstag
08:00 - 17:30 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung!

Bad Endorf

Farmerland 1
D-83093 Bad Endorf

Tel.: +49 8053 27 40
Fax: +49 8053 20 87 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliches